Personal Trainer für Ihren Rücken

Rückentraining Berlin: „Problemzone“ Rücken

  • Sie haben immer wieder Rückenprobleme?
  • Ihre Beweglichkeit ist eingeschränkt?
  • Alltagsbewegungen, die früher selbstverständlich waren, stellen Sie auf einmal vor Probleme?
  • Sobald Sie mit Ihrem Sport beginnen (z.B. Yoga, Laufen, Golf oder Tennis) bremsen Sie Rückenschmerzen wieder aus?
  • Passive Maßnahmen (wie. z.B. Massagen oder Dehnen) bringen, wenn überhaupt, nur kurzfristige Verbesserungen?
  • Und Ihr bisheriges Rückentraining (sofern Sie schon einmal begonnen haben) bringt nicht die gewünschten Ergebnisse?

Grundidee des 9-Wochen Rückenprogramms

Bei meinem Rückentraining Berlin geht es um die Verbesserung Ihrer muskulären Kontrolle über Ihren Körper.

In der Regel werden Maßnahmen gegen Rückenschmerzen als erfolgreich bewertet, wenn diese sofort Abhilfe schaffen. Diese symptomorientierte Denkweise hat jedoch meist nur kurzfristig Bestand. Die muskulären Ursachen werden dabei nur sehr selten behoben.  

Bedenken Sie:

rueckentraining berlin

Ihre Muskulatur stellt sicher, dass Sie Ihren Körper kontrolliert im Raum bewegen können. Wenn ihr muskuläres System jedoch nicht optimal arbeitet, werden bestimmte Bewegungen (oder Positionen) bei Ihnen immer wieder dieselbe Reaktion hervorrufen: Schmerz!

Als Personal Trainer für Ihren Rücken biete ich Ihnen mein individuell auf Sie zugeschnittenes 9 Wochen Rückenprogramm. Muskuläre Schwachstellen werden beseitigt, so dass Ihr Körper wieder die Grundvoraussetzungen für optimale Bewegungen besitzt.

Mein Programm verfolgt daher 2 Hauptziele:

1. Besser bewegen!
Erlangen Sie die Kontrolle über Ihren Körper zurück! Ausgewählte Übungen adressieren genau Ihre muskulären Schwachstellen. Bewegungen die vorher zu Problemen geführt haben, werden so wieder problemlos möglich sein.
2. Verstehen
Ihnen werden Prinzipien und Strategien für Ihren Alltag und Ihre Sportarten vermitteln, wie sie selbst Ihren Rücken langfristig gesund und beweglich halten.

Das 9 Wochen Rückenprogramm – Ein Überblick

Kostenloses Informationsgespräch (ca.60 Min.)

Ich beantworte Ihre Fragen rund um das Trainingsprogramm. Ich möchte einen ersten Eindruck von Ihnen bekommen (körperliche Voraussetzungen, zeitliche Kapazitäten, Hobbies) und ein klares Bild von Ihrer Problemstellung haben.

Eingangsanalyse (ca. 90-120 Min. in Woche 1)

Sie bildet die Grundlage für Ihren Trainingsplan. Alle relevanten Daten für Ihr Training werden erfasst, um Ihren Fortschritt objektiv bewerten zu können. Ihre Schwachstellen werden dokumentiert. Die Daten ermöglichen es, Ihnen Übungen an die Hand zu geben, die nicht nur Ihre Symptome verbessern, sondern auch die neuromuskulären Ursachen adressieren. Abschließend werden klare Ziele für die nächsten Wochen festgelegt.

5 Personal Training Stunden (je 60 Min. in Woche 2, 3, 4, 6 und 8)

In diesen Einzelstunden wird Ihr Trainingsplan in die Praxis umgesetzt. Die Übungen werden Ihnen so vermittelt, dass Sie diese selbstständig durchführen können. Probleme bei der Umsetzung des Trainingsplans werden in den Einzelstunden geklärt.

Abhängig von Ihrer speziellen Problemstellung  werden weitere Themengebiete erfasst, wie z.B.:

  • Haltungsschulung,
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Rückengerechte Bewegungen im Alltag
  • Rückenschule
  • Sportartspezifische Übungen (für z.B. Yoga, Golf, Laufen)

Ziel ist es, dass sie in der Lage sind, Haltungen und Bewegungen anhand objektiver Kriterien bewerten zu können. Dies ist ein Schlüssel zur langfristigen Prävention von Rückenbeschwerden!

Eigenständiges Training (1-3 Mal/Woche)

Sie führen den erlernten Plan selbständig durch. Auftretende Fragen oder Probleme werden in den Personal Training Stunden geklärt. Zudem setzten Sie erlernte Strategien und Prinzipien in Ihrem Alltag und/oder Ihrer persönlichen Sportart um. Das eigenständige Training ist unabdingbar für Ihren langfristigen Erfolg.

Abschlussanalyse (60-90 Min. in Woche 9)

Die aktuellen Daten werden mit Ihrer Eingangsanalyse verglichen. Fortschritte sind somit objektiv messbar. Die zu Beginn formulierten Ziele werden geprüft: Wurden Ihre Ziele erreicht?

 

  • Gesamtpreis: 749 € (inkl. Mwst.)
  • Der Gesamtpreis beinhaltet eine Eingangsanalyse (ca.90-120 Min), 5 Personal Training Stunden (je 60Min.) und eine Abschlussanalyse (60-90Min.).

Kostenloses Informationsgespräch vereinbaren

Das 9 Wochen Rückenprogramm – die Grundlagen vom Rückentraining einfach erklärt 

Wenn Ihr muskuläres System nicht optimal funktioniert, dann können Sie Bewegungen nicht optimal kontrollieren. Schon leichtere körperliche Belastungen werden nicht mehr so gut von Ihnen toleriert (rote Linie). Das Risiko von Rückenschmerzen und Verletzungen steigt.

belastungstorelnz ruckentraining berlin

Im 9 Wochen Rückenprogramm wird Ihr muskuläres System einer Generalüberholung unterzogen.  

Sie verbessern die Kontrolle über Ihre Bewegungen und körperliche Belastungen werden wieder besser toleriert (grüne Linie).

Kurz: Sie bewegen sich besser und das Risiko von Rückenschmerzen und Verletzungen sinkt!

Kostenloses Informationsgespräch vereinbaren

Alternativ biete ich, für eine langfristige und regelmäßige Betreuung, auch ein Rückentraining im Personal Training-Format.

Das 9-Wochen Rückenprogramm: Die Hintergründe

Unspezifische Rückenschmerzen – ein ganzheitlicher Ansatz beim Rückentraining Berlin

Spezifische Rückenschmerzen können einer direkten Ursache zugeordnet werden (zum Beispiel ein Wirbelkörperbruch).  Unspezifische Rückenschmerzen hingegen haben keine direkte, erkennbare Ursache.

Dabei machen unspezifische Rückenschmerzen ca.85% der  Rückenschmerzpatienten aus.

unspezifische rückenschmerzen

Die Kosten für die Behandlung von Rückenschmerzen liegen im Jahr bei knapp 50Mrd.€.

Wenn Ihr bisheriger Ansatz nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt hat, wird es vielleicht Zeit etwas neues auszuprobieren!

Mein Ansatz bei Rückenschmerzen

Ihr Körper besteht nicht aus einzelnen, voneinander getrennten Teilen. 

Stattdessen sind die „Einzelteile“ Ihres Körpers über das Nervensystem miteinander vernetzt.

Ihre Muskeln sind folglich Teil eines großen Systems. Dieses System ist miteinander verbunden und interagiert zusammen.

Damit dieses System, also Ihr Körper, reibungslos funktionieren kann, sind Informationen erforderlich.

Diese Informationen müssen – aus jeder Körperregion – kontinuierlich und qualitativ hochwertig sein.  

bewegungseinleitung rückentraining

Da jede Muskelbewegung auf Informationen aus dem ganzen Körper beruht, ist jede Körperbewegung folglich eine Ganzkörperaufgabe!

Problem: Was passiert wenn die eingehenden Informationen „falsch“ bzw. ungenau sind?

Einfach formuliert:

rückensport und belastungstoleranz

Das Ganze ist mit einem Kreuzworträtsel vergleichbar. Je mehr Buchstaben im Rätsel vorgegeben sind, desto einfacher wird das Kreuzworträtsel zu lösen sein.

Das gleiche Prinzip gilt auch für das Nervensystem: je besser die eingehenden Informationen sind, desto besser ist Ihr Bewegung!

Die praktische Anwendung beim Rückentraining Berlin

Wie bereits oben erwähnt, ist die Muskulatur das einzige System, welches Sie direkt beeinflussen und verbessern können.

Durch spezifische Ansteuerungs- bzw. Aktivierungsübungen Ihrer Muskeln lässt sich der Informationsprozess zum Teil sehr schnell verbessern (innerhalb von ein paar Minuten!).

Um dies jedoch langfristig zu stabilisieren ist ein auf Sie zugeschnittenes Krafttraining notwendig. 

rückentraining berlin

Das Gehirn und Schmerzen

„Schmerzen kann man als eine mögliche der vom Gehirn formulierten Reaktionsantworten auf ankommende Informationen ansehen(…)“ (Butler,D; Moseley, L; 2013; Schmerzen verstehen, 3.Auflage; Springer Verlag Berlin Heidelberg, S.32)

Schmerzen sind also eine Entscheidung des Gehirns auf Basis der eingehenden Informationen!

Das Spannende:

Bereiche mit qualitativ schlechten Informationen müssen nicht den Bereichen entsprechen in denen Sie Schmerzen haben!

Ein lokales Symptom hat nicht notwendigerweise eine lokale Ursache sondern muss im Zusammenhang mit dem ganzen System gesehen werden! Rückenschmerzen haben somit nicht unbedingt damit zu tun, dass Ihre Rumpfmuskulatur zu schwach ist.

wahrnehmungstraining rückenschule

Es können minderwertigen Information zum Beispiel aus dem Hüftbereich kommen. Diese minderwertigen Informationen beeinflussen das ganze System. Ihr System kann dann unter Umständen mit der Wahrnehmung Schmerz antworten.

Theoretische Grundlage des 9-Wochen Rückenprogramm
Beim 9-Wochen Rückenprogramm geht es also  darum, mit Ihnen die Bereiche in Ihrem muskulären System zu finden, in denen die notwendigen, qualitativ hochwertigen Informationen fehlen. So bekommen Sie wieder Kontrolle über Ihre Bewegungen und Ihr Körper wird wieder robuster! Es ist also ein Krafttraining auf Basis von neurowissenschaftlichen Prinzipien.

Sie möchten mehr darüber erfahren?

Gerne erkläre ich Ihnen in Ruhe meinen Ansatz. 

Kostenloses Informationsgespräch vereinbaren

Ihr Personal Trainer für Rückentraining in Berlin

Björn Sangmeister